Jugend, Familie & Gesundheit

Gerade Familien mit Kindern leben sehr gern im Landkreis Hof.

Sie entscheiden sich bewusst für die zahlreichen Vorteile der Region. Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis noch, und es gibt zahlreiche Krippen-, Kindergarten und Hortplätze. Günstiges und ausreichend vorhandenes Bauland bietet bereits jungen Familien die Chance, den Traum vom Eigenheim mit Garten zu verwirklichen.

Der Fachbereich Gesundheitswesen – früher Gesundheitsamt – ist zuständig für Stadt und Landkreis Hof. Die Mitarbeiter kümmern sich stark um Beratung und Prävention. Für Schwangere und Suchtkranke beispielsweise sind sie die erste Anlauflaufstelle. An Veranstaltungsreihen wie den Hochfränkischen Wochen der seelischen Gesundheit ist der Landkreis Hof beteiligt. Weitere Aufgaben des Fachbereichs sind Hygiene und Infektionsschutz.

Der Landkreis ist außerdem Teil der Gesundheitsregion plus; hier geht es darum, die umfassende Vernetzung von Ärzten, Kliniken und Gesundheitspartnern voranzutreiben und zu verstetigen. Zukunftsfähige Strukturen für die Gesundheitsversorgung werden geschaffen. Der Landkreis bietet mit einem dichten Netz an Kliniken, Ärzten, Apotheken und Gesundheitseinrichtungen eine hervorragende medizinische Versorgung. Einen großen Anteil daran haben die Kliniken Hochfranken mit den Standorten Münchberg und Naila, die beide stetig weiterentwickelt und ausgebaut werden. Hinzu kommen die Rehakliniken in Bad Steben, die Patienten weit über die Region hinaus schätzen.

zurück
Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon