Stellenangebote

Derzeit bieten wir leider keine freien Stellen an.

Derzeit bieten wir freie Ausbildungsplätze für 2019 an

Ausbildungsplätze für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten

Der Landkreis Hof bietet im September 2019 wieder Ausbildungsplätze für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten – Fachrichtung Kommunalverwaltung – an.

 

Ihr Profil:

  • mindestens Mittlere Reife oder Qualifizierender Abschluss der Mittelschule
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit (Deutschnote nicht schlechter als 3)
  • Freundliches und höfliches Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl der Menschen im Landkreis Hof zu engagieren

 

Wir bieten:

  • eine breit gefächerte Ausbildung mit vielseitigen und interessanten Aufgabengebieten
  • die Möglichkeit, in einer modernen Verwaltung etwas zu bewegen
  • einen zukunftsorientierten Ausbildungsplatz
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gleitende Arbeitszeit sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Ablauf der Ausbildung:

  • Dauer 3 Jahre
  • Betriebliche Ausbildung: Landratsamt Hof
  • Schulische Ausbildung: Staatl. Berufsschule in Bayreuth (Blockbeschulung)
  • Überbetriebliche Ausbildung: Bayerische Verwaltungsschule (Lehrgänge)

 

Ausbildungsvergütung nach TVAöD ab 1. März 2019:

  1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 € brutto
  2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 € brutto
  3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 € brutto

 

Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und Kopie des letzten Jahreszeugnisses senden Sie bitte bevorzugt über unsere Online-Bewerbung oder per Post an das Landratsamt Hof – Fachbereich Personal – Postfach 3260, 95004 Hof.

Bewerbungsschluss ist der 4. November 2018.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Derzeit bieten wir vier freie Stellen an

Mitarbeiter (m/w/d) für den Zweckverband Berufsschule und Bildung in Stadt und Landkreis Hof

Der Zweckverband Berufsschule und Bildung in Stadt und Landkreis Hof sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 einen Mitarbeiter für die Geschäftsstelle (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden).

Das Aufgabengebiet ist breit gefächert und umfasst neben allgemeinen Verwaltungsaufgaben insbesondere die Abrechnung der Unterbringung von Berufsschülern.

Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (VFA-K) oder eine vergleichbare Qualifikation wird vorausgesetzt. Sicherer Umgang mit IT-Standards (insbesondere MS-Office) wird erwartet. Interessenten sollten über Teamfähigkeit und Engagement verfügen.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD mit allen üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen, gerne auch in elektronischer Form als PDF-Dokument, werden bis zum 12. Dezember 2018 von der Geschäftsstelle des Zweckverbandes im Landratsamt Hof, Postfach 3260, 95004 Hof (juergen.wolframm@landkreis-hof.de) entgegengenommen. Fachliche Auskünfte erteilt der Geschäftsleiter des Berufsschulzweckverbandes unter 09281/57-233.

Zweckverband Berufsschule und Bildung in Stadt und Landkreis Hof,

Postfach 3260, 95004 Hof

Bürokraft (w/m) in Vollzeit

Für die Mitarbeit im Fachbereich „Bauordnung“ suchen wir ab Januar 2019 eine

Bürokraft (w/m) in Vollzeit

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für zwei Jahre, eine anschließende Weiter-beschäftigung – ggf. in einem anderen Fachbereich – wird bei Bewährung in Aussicht gestellt.

Ihre Aufgaben:

  • Erfassen von Bauanträgen
  • Anlegen und Führen von Akten und der Bauplanregistratur
  • Anforderung und Verteilung von Unterlagen
  • Zusammenstellung von Baugenehmigungsbescheiden
  • Überwachung der Wiedervorlagen einschließlich damit verbundenem Schriftverkehr
  •  Ansprechpartner für Mitarbeiter, Fachstellen und Bürger

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bürobereich
  • Teamfähigkeit sowie freundliches Auftreten
  • sichere Kenntnisse in allen relevanten MS-Office Anwendungen
  • Bereitschaft, sich in fachliche Software einzuarbeiten und an deren Weiterentwicklung mitzuarbeiten
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung ist von Vorteil

Wir bieten eine Anstellung in einem zunächst befristeten Arbeitsverhältnis nach TVöD bei flexibler Arbeitszeit. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5  mit allen üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bitte übermitteln Sie uns diese bis zum 19. Dezember 2018, bevorzugt digital über unsere Online-Bewerbung (Domain: bewerbung.landkreis-hof.de), oder per Post an das Landratsamt Hof – Fachbereich Personal – Postfach 3260, 95004 Hof.

Straßenwärter/in oder Straßenarbeiter/in

Für den Stützpunkt Münchberg des Kreisbauhofs suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Straßenwärter/in oder Straßenarbeiter/in

zum flexiblen Einsatz im Bereich Straßenunterhalt und Straßeninstandsetzung. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für zwei Jahre, eine anschließende Weiterbeschäftigung wird bei Bewährung in Aussicht gestellt.

Erwartet wird eine abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf (vorzugsweise als Maurer bzw. Baugewerbe). Erfahrung mit technischen Maschinen, Geräten und Fahrzeugen sollte vorhanden sein. Einstellungsvoraussetzung ist die Fahrerlaubnis der Klasse CE und eine uneingeschränkte gesundheitliche Eignung.

Erforderlich ist die Bereitschaft zu Schichtarbeit im Winter, Teilnahme am Winterdienst und Rufbereitschaft sowie zu Arbeit zu ungünstigen Zeiten (Nachtstunden, Wochenende, Feiertage). Wegen der Rufbereitschaft sollten die Bewerber den Stützpunkt Münchberg in kurzer Zeit erreichen können.

Für die Entlohnung und alle sonstigen Arbeitsbedingungen sind die Bestimmungen des TVöD maßgebend.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bitte übermitteln Sie uns diese bis zum 11. Januar 2019 bevorzugt über unsere Online-Bewerbung oder per Post an das Landratsamt Hof – Fachbereich Personal – Postfach 3260, 95004 Hof. Fachliche Auskünfte erhalten Sie unter 09281/7079-27.

Ausbildungsplatz für den Beruf des Straßenwärters/ der Straßenwärterin

Der Landkreis Hof bietet im September 2019 beim Kreisbauhof einen

Ausbildungsplatz

für den Beruf des Straßenwärters/ der Straßenwärterin an.

Die Ausbildung:

  • Straßenwärter/in ist ein staatlich anerkannter handwerklicher Ausbildungsberuf.
  • Die Ausbildung dauert 3 Jahre.
  • Die betriebliche Ausbildung findet im Kreisbauhof Hof statt.
  • Die Berufsschule wird in Form eines Blockunterrichts in Würzburg besucht.

Einsatzbereiche der Straßenwärterin und des Straßenwärters:

Sie erwerben Kenntnisse und Fertigkeiten

  • im Erhalt und Unterhalt von Straßen
  • im Aufstellen und Warten der Verkehrszeichen und -einrichtungen
  • im Pflanzen und Pflegen von Grünanlagen, Bäumen und Sträuchern
  • im Räumen und Streuen während des Winterdienstes
  • in der Baustellensicherung
  • im Umgang und der Wartung moderner Geräte und Maschinen
  • im Arbeitsschutz, der Unfallverhütung und des Umweltschutzes
  • im betriebswirtschaftlichen Handeln
  • im Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken
  • im Führen von Fahrzeugen der Klasse CE

Anforderungen:

  • Qualifizierender Abschluss an der Mittelschule
  • handwerkliches Geschick
  • rasche Auffassungsgabe, technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • gesundheitliche Eignung für eine Tätigkeit überwiegend im Freien

Wir bieten:

  • Die monatliche Ausbildungsvergütung nach TVAöD beträgt ab 1. März 2019 im
  1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 € brutto
  2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 € brutto
  3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 € brutto
  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • einen sicheren und modernen Arbeitsplatz
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Im Rahmen der Ausbildung kann der Führerschein der Klasse CE erworben werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und Kopie des letzten Jahreszeugnisses. Bitte übermitteln Sie uns diese bis zum 11. Januar 2019 bevorzugt über unsere Online-Bewerbung oder per Post an das Landratsamt Hof – Fachbereich Personal – Postfach 3260, 95004 Hof.

zurück
Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon