15. Dezember 2020

Wertstoffhöfe weiterhin geöffnet

Die Wertstoffhöfe in Stadt und Landkreis Hof, die Problemabfallsammelstelle am Wertstoffhof Hof sowie das AbfallServiceZentrum Silberberg haben trotz Lockdown weiterhin zu den normalen Zeiten geöffnet, um die Entsorgungssicherheit zu erhalten. Auch das Wertstoffmobil ist weiter auf Tour. Allerdings wird gebeten, die Einrichtungen nur bei dringend notwendigen Entsorgungen anzufahren. Aufgrund von Zugangsbeschränkungen kann es zu Wartezeiten kommen. Beim Besuch ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen und ein Abstand von zwei Metern einzuhalten.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass grundsätzlich nur Bürger, die ihren Wohnsitz in Stadt und Landkreis Hof haben, anlieferberechtigt sind. Es wird gebeten einen Ausweis mitzuführen.

Aufgrund von Krankheitsausfällen etc. kann es kurzfristig zu Änderungen kommen. Der AZV bittet daher aktuelle Hinweise auf der AZV-Internetseite (www.azv-hof.de) zu beachten und den Newsletter zu abonnieren, um stets zeitnah über Änderungen informiert zu sein.

Die AZV-Verwaltung am Kirchplatz 10 in Hof ist für den Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen. Es wird gebeten telefonisch (09281/725995) oder per Mail ([email protected]) Kontakt mit der Verwaltung aufzunehmen und Termine abzusprechen.

Die Abfuhr der Restmüll-, Papier- und Biotonne findet nach Plan statt, ebenso die Sperrmüllabfuhr im Landkreis Hof und in der Stadt Hof.

Für dringende Entsorgungen bleiben die Kompostplätze geöffnet. Auch dort sind die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. www.azv-hof.de

zurück

15. Dezember 2020