12. Mai 2022

Vortrag zum Thema Demenz für Menschen mit Migrationshintergrund

Im Rahmen des Projektes der Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz im Hofer Land will die Gesundheitsregion plus Stadt und Landkreis Hof gemeinsam mit Kooperationspartnerinnen und -partnern die Lebenssituation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen dauerhaft verbessern. Auch Migrantinnen und Migranten im Hofer Land sollen dabei stärker in den Blick genommen werden.

Dazu wird am Montag, 30.05.2022, von 17:30 bis 18:30 Uhr ein Vortrag zum Thema Demenz in der VHS Hofer Land, Ludwigstr. 7 in Hof, angeboten.

Ute Hopperdietzel informiert zum Krankheitsbild Demenz und klärt über Leistungen der Pflegeversicherung sowie Entlastungs- und Teilhabeangebote auf. Demet Mercan, Sprachmittlerin der Stadt Hof, unterstützt als Dolmetscherin in türkischer Sprache.

Menschen mit Migrationshintergrund soll so der Zugang zu Versorgungsstrukturen erleichtert werden. Im gemeinsamen Austausch kann über sprach- und kulturspezifische Bedürfnisse diskutiert werden.

Zu der kostenfreien Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Zudem beantwortet Ute Hopperdietzel individuell Fragen, telefonisch unter 09281 /57 500 oder per E-Mail [email protected].

zurück

12. Mai 2022