30. Januar 2018

Verdienstmedaille für Dieter Seuß

Landrat Dr. Oliver Bär händigte Dieter Seuß anlässlich des Neujahrsempfanges in Schwarzenbach an der Saale im Auftrag des Bundespräsidenten die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus. „Du lebst Schwarzenbach“, mit diesen Worten beschrieb Landrat Dr. Oliver Bär die herausragenden Verdienste von Dieter Seuß um seine Heimatstadt. Sowohl bei seiner beruflichen Tätigkeit als ehemaliger Schulrektor als auch in der Ausübung seiner zahlreichen Ehrenämter sei Dieter Seuss stets das Wohl seiner Mitmenschen am Herzen gelegen. Er habe einen Großteil seines Lebens in den Dienst der Allgemeinheit gestellt, um stets das Beste für „seine“ Schule und „seine“ Stadt zu erreichen, so der Landrat. Dieter Seuß war 36 Jahre im Stadtrat tätig, hat das Heimat- und Schulmuseum aufgebaut und hat sich ehrenamtlich als Organist, als Leiter des Chors, des CVJM sowie über mehr als 50 Jahre als Leiter des Posaunenchores außerordentlich engagiert.

zurück

30. Januar 2018


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon