10. Dezember 2019

Unterstützung für Wohnberatungsstelle

Isolde Guba, Wohnberaterin des Landkreises Hof, bekommt Verstärkung. Landrat Dr. Oliver Bär hat heute fünf ehrenamtlichen Wohnraumberaterinnen und -beratern ihre Zertifikate überreicht. Der Ernennung vorangegangen waren kostenlose Seminare im Oktober und November im Landratsamt Hof, um sich für den Einsatz als Wohnraumberater zu qualifizieren. Die neuen ehrenamtlichen Mitarbeiter kommen mit Siegfried Völkel und Wolfgang Pollnick aus Oberkotzau, mit Ilse Knopf aus Selbitz, Roland Profeld aus Trogen und Marga Crasser aus Hof – sie wird aber für den Landkreis Hof tätig werden. Landrat Dr. Oliver Bär: „Ich freue mich, dass mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Arbeit der Wohnberatungsstelle unterstützt wird und sie mit ihrem Engagement einen Anstoß auch für andere geben, sich diesem wichtigen Dienst an den Menschen zu widmen.“

Im Bild (von links nach rechts): Wolfgang Pollnick, Stefan Breuer, Bürgermeister Oberkotzau, Marga Crasser, Roland Profeld, Ilse Knopf, Siegfried Völkel, die Leiterin der Wohnberatungsstelle, Isolde Guba, und Landrat Dr. Oliver Bär.

Die ehrenamtlichen Wohnraumberater werden ab Januar 2020 eingesetzt und zuerst noch von Isolde Guba bei häuslichen Beratungen und Besprechungen von Umbau-Maßnahmen zur Barrierefreiheit bei den Klienten in ihrem jeweiligen Gemeindegebiet begleitet. Wie bisher auch, wird dem Ratsuchenden der Erstkontakt über die Wohnberatungsstelle des Landkreises Hof angeboten. Sobald der anfragende Bürger Unterstützung signalisiert, werden die ehrenamtlichen Wohnraumberater vermittelt. Zu erreichen ist die Wohnberatungsstelle des Landkreises Hof unter 09281/57530 oder per Mail über wohnberatung@landkreis-hof.de. Weitere Informationen zur Wohnberatungsstelle gibt es hier.

zurück

10. Dezember 2019


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon