7. März 2020

Samstag 7. März 2020: Stadt und Landkreis Hof erlassen Allgemeinverfügung für Veranstaltungen

Die Veranstaltungen Party-Nacht in Naila und Bauernball in Hof werden abgesagt. Bei beiden Veranstaltung wurde mit mehr als 1.000 Besuchern gerechnet. Hintergrund ist, dass zum einen im Hofer Land am Freitag Abend ein erster bestätigte Corona Fall aufgetreten ist. Nicht auszuschließen ist darüber hinaus, dass sich kurzfristig weitere positive Fälle ergeben, sowohl aus dem Kreis der engen Kontaktpersonen der Infizierten als auch allgemein aus dem Kreis der Rückkehrer aus Südtirol, das gestern als Risikogebiet ausgewiesen worden ist.

Ziel ist Infektionen in Stadt und Landkreis Hof so früh wie möglich zu erkennen und die weitere Ausbreitung des Virus dadurch so weit wie möglich zu verzögern. Dadurch soll insbesondere ein Zusammentreffen mit der aktuell laufenden Grippewelle so weit wie möglich vermieden werden.

Der Landkreis und die Stadt Hof erlassen diesbezüglich eine Allgemeinverfügung mit dem Inhalt, dass bis einschließlich nächsten Samstag, den 14. März 2020 Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen in geschlossenen Räumen untersagt werden, soweit von einer hohen Anzahl und Intensität der Kontaktmöglichkeiten und einer engen Interaktion zwischen den Teilnehmen (zum Beispiel Tanzen) auszugehen ist. Dadurch sollen eine Überlastung der ambulanten und stationären Versorgung, insbesondere der derzeit herrschenden Grippewelle nach Möglichkeit vermieden werden und so die Bürgerinnen und Bürger bestmöglich geschützt werden.

PDF Allgemeinverfügung

zurück

7. März 2020


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon