25. Februar 2019

Neuer Energieratgeber liegt aus

Seit 2014 gibt es das Klimaschutzkonzept des Landkreises Hof. Erklärtes Ziel dieses Konzeptes ist es, den Kohlenstoffdioxidausstoß im Landkreis durch Energieeinsparung, Steigerung der Effizienz und den Ausbau erneuerbarer Energien in Zukunft zu reduzieren. Gleichzeitig geben die seit Herbst vergangenen Jahres eingesetzten Klimaschutzmanager Bürgerinnen und Bürgern der 27 Gemeinden des Landkreises aktiv Hilfestellung, wenn es darum geht Klimaschutz im Alltag zu betreiben. Beispielsweise im Bereich Bauen und Wohnen: durch Informationen zu neusten technischen Möglichkeiten und damit verbundenen Förderprogrammen.

Von links: Klimaschutzmanager Bertram Dannhäuser, Landrat Dr. Oliver Bär, und Klimaschutzmanager Christian Rank präsentieren den neuen Energieratgeber in der Heizungsanlage des Landratsamtes Hof. Das wärmegeführte Blockheizkraftwerk produziert gleichzeitig Strom und Wärme, minimiert damit den Ausstoß von CO2 und entspricht den modernen Anforderungen an den Klimaschutz.

Zum Thema „Wichtiges und Nützliches für Neubau und Sanierung“ hat der Landkreis Hof jetzt einen neuen Energieratgeber herausgebracht. Auf 52 Seiten gibt es einen detaillierten Einblick in Themen wie energetische Sanierung, Energiestandards beim Neubau, die richtige Heizungsanlage, Solarthermie und Photovoltaik bis hin zu Möglichkeiten des Stromsparens und Finanzierungshilfen. Der neue Energieratgeber liegt in sämtlichen Gemeinden des Landkreises Hof aus.

zurück

25. Februar 2019


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon