16. November 2020

Montag, 16. November 2020: Corona-Fälle in verschiedenen Bildungseinrichtungen im Hofer Land

Am Jean-Paul-Gymnasium in Hof ist ein Corona-Fall bekannt geworden. Ein Schüler der Jahrgangsstufe 12 wurde positiv getestet. Zu den engen Kontaktpersonen zählen 33 Schüler und zwei Lehrer sowie ein weiterer Mitarbeiter. Sie wurden unter Quarantäne gestellt und werden getestet.

Ein weiterer Fall ist am Schiller-Gymnasium in Hof aufgetreten. Hier wurde ein Schüler einer 5. Klasse positiv getestet. 30 Schüler sowie drei Lehrer befinden sich in Quarantäne und werden getestet.

In der Kita St. Antonius in Oberkotzau wurde ein Erzieher positiv getestet. Hier wurden 77 Kinder und acht Mitarbeiter unter Quarantäne gestellt. Auch sie werden getestet.

In der Luther-Kindertagesstätte in Bad Steben ist ebenfalls ein Corona-Fall bekannt geworden. Hier wurde ein Kind positiv getestet. 20 Kinder der Gruppe sowie drei Erzieher befinden sich infolge dessen in Quarantäne und werden getestet.

zurück

16. November 2020


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon