2. Oktober 2019

Ilse Aigner besucht den Landkreis Hof

Im Vorfeld der Festveranstaltung „30 Jahre Grenzöffnung“ in der Freiheitshalle Hof besuchte die bayerische Landtagspräsidentin Ilse Aigner gemeinsam mit den Präsidiumsmitgliedern des Landtags den Landkreis Hof. Erste Station war der Standort für Angewandte Wissenschaften der Hochschule Hof in Münchberg. Dort informierten sich Ilse Aigner und ihre Begleiter über den aktuellen Stand des Neubaus des Technikums für Textiltechnologie und Klimatisierung, das mit modernsten Anlagen unter anderem zur Herstellung von 3D-Gewebe ausgestattet wird. Die Fertigstellung des Technikums mit einer Fläche von rund 1.000 Quadratmetern ist in den nächsten Monaten geplant. Außerdem informierte sich die Landtagspräsidentin über die Projekte mit den Themenschwerpunkten Vlies und Carbon, die im neuen Technikum verwirklicht werden sollen.

Danach besichtigte die Delegation das Deutsch-Deutsche-Museum in Mödlareuth. Dabei führte Landrat Dr. Oliver Bär die sichtlich beeindruckten Gäste durch das Museumsgelände und informierte über die Erweiterung des Geländes mit einem neuen Informationszentrum. Als Erinnerung an ihren Besuch überreichte der Landrat Ilse Aigner ein Stück der Mauer.

zurück

2. Oktober 2019


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon