6. November 2019

Hofer Ausbildungsmesse startet

Am Samstag, den 9. November 2019, findet in der Freiheitshalle Hof von 9 bis 14 Uhr die mittlerweile 18. Hofer Ausbildungsmesse statt. Über 170 Aussteller zeigen das breite Spektrum der vielfältigen Bildungslandschaft in der Region und stellen Berufsbilder, Studienrichtungen und Weiterbildungsmöglichkeiten vor. Ein Zeichen dafür, dass die Region viele Chancen bietet. Die Messe ist eine sehr gute Gelegenheit, um sich frühzeitig zu informieren und erste Kontakte zu knüpfen. Rund 200 verschiedene Ausbildungsberufe werden auf 2.500 Quadratmetern Fläche vorgestellt. Erwartet werden rund 4.500 Besucher, davon rund 3.000 Schülerinnen und Schüler.

Freuen sich auf die Ausbildungsmesse (von links): Sebastian Peine (Vorsitzender der Geschäftsführung Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof), Landrat Dr. Oliver Bär, Lena Ritter (Past President Wirtschaftsjunioren Hof), Dr. Harald Fichtner (Oberbürgermeister) und Stefan Stadelmann (Schulamtsdirektor Schulamt Hof).

Die Hofer Ausbildungsmesse wird ehrenamtlich von den Wirtschaftsjunioren Hof in Kooperation mit Vertretern der Stadt und des Landkreises Hof sowie der Agentur für Arbeit organisiert. Zudem erhält das Organisationsteam Unterstützung von Vertretern der IHK, der HWK und Schulen aus der Region. Im Jahr 2018 präsentierten sich auf der Hofer Ausbildungsmesse 164 Aussteller mit über 200 unterschiedlichen Ausbildungsberufen.

Hier geht es zur Broschüre der Ausbildungsmesse mit allen Informationen.

Download PDF
zurück

6. November 2019


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon