12. März 2019

Geschirrmobil steht zum Verleih bereit

Der Abfallzweckverband Hof bietet ein Geschirrmobil sowie Geschirr und Besteck zum Verleih an. Im Sortiment befinden sich Essteller, Suppenteller, Kuchenteller, Kaffeetassen, Untertassen, Gabeln, Messer, Esslöffel, Kaffeelöffel und Kuchengabeln. Die „Kaffee-Service-Box“ enthält Gebäckzangen, Tortenheber, Zucker- und Sahnespender.

Das Geschirr und das Geschirrmobil kann ganzjährig von privat als auch von Gewerbetreibenden gemietet werden. Das Mobil enthält einen Profigeschirrspüler der mehrere hundert Teller in der Stunde reinigt. „Bitte nicht so lange mit der Reservierung warten“, rät Frau Lein-Goßler vom Abfallzweckverband Hof, die Ansprechpartnerin für die Vermietung ist. Unter der Telefonnummer 09281/7259-12 oder E-Mail geschirr@azv-hof.de können Termine angefragt werden.

Das Geschirrmobil kostet für Vereine, Schulen und Privatpersonen 50 € für den ersten Tag und 25 € für jeden weiteren Tag. Für Gewerbetreibende sind dies entsprechend 100 € und 50 €. Jedes Geschirr- bzw. Besteckteil kostet, ob Verein, Privat oder Gewerbe 0,03 € pro Tag. Natürlich wird das Geschirr auch ohne Geschirrmobil verliehen.

Mit dem Service „Verleihgeschirr und Geschirrmobil“ möchte der AZV Hof einen Beitrag zur aktiven Müllvermeidung bei Geburtstagen, Firmenfeiern, Festen und dergleichen leisten. „Wer schon von einem durchweichten Pappteller gegessen oder eine Suppe aus einem Plastikteller gelöffelt hat, weiß einen Porzellanteller zu schätzen“, so der AZV. Einzelheiten zum Verleih, zur Ausstattung des Geschirrmobils, zu Anschlüssen und Ähnlichem enthält die Broschüre „Geschirr-Info“, die beim AZV bestellt oder im Internet www.azv-hof.de/service herunter geladen werden kann.

zurück

12. März 2019


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon