30. April 2020

Freitag, 30. April 2020: Zahl der stationären Corona-Patienten auf bislang niedrigstem Stand

Die Zahl der Coronapatienten, die sich in stationärer Behandlung in Kliniken des Rettungsdienstbereiches Hochfranken befinden, ist deutlich zurück gegangen.

Aktuell werden in den Kliniken von Stadt und Landkreis Hof sowie in den Krankenhäusern des Landkreises Wunsiedel 38 Patienten behandelt. Das ist die niedrigste Anzahl seit Anfang April.

32 Patienten befinden sich auf Normalstationen, sechs Personen werden auf Intensivstationen betreut.

Zum Vergleich: Der 22.04. war bislang der Tag, an dem sich mit 71 Coronapatienten (10 auf Intensiv-, 61 auf Normalstationen), die höchste Anzahl von Coronapatienten in stationärer klinischer Behandlung befanden.

Der 13.04. war bisher der Tag, an dem sich mit 17 Coronapatienten, die höchste Anzahl von Coronapatienten in intensivmedizinischer Behandlung befanden.

zurück

30. April 2020


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon