24. Juli 2020

Freitag, 24. Juli 2020: 22 Corona-Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Hof

Die Zahl der festgestellten Corona-Fälle im Hofer Land steigt weiter an. Wie Landrat Dr. Oliver Bär heute im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt gegeben hat, sind seit gestern 22 weitere Personen positiv auf das Virus getestet worden. Damit sind aktuell 39 Personen in Stadt und Landkreis Hof Corona-positiv. Bei 17 der Neuinfizierten handelt es sich um Personen aus Großfamilien einer Nationalität aus Rehau, die in den vergangenen zwei Tagen vom Gesundheitsamt gezielt kontaktiert und getestet wurden. Weitere Ergebnisse dieser Tests stehen derzeit noch aus.

Bei den fünf weiteren neuen Positiv-Getesteten handelt es sich um Fälle, die außerhalb Rehaus aufgetreten sind. Diese stehen in Zusammenhang mit Rehau bzw. handelt es sich bei ihnen um nachvollziehbare Einzelfälle von Reiserückkehrern.

„Wir können jetzt Zusammenhänge erkennen und damit gezielt reagieren, um Infektionsketten zu stoppen. Alle positiv Getesteten wurden unter Quarantäne gestellt. Wir werden nun weitere Testungen und zielgenaue Maßnahmen vornehmen, um die Infektionswege einzudämmen“, so Landrat Dr. Oliver Bär

Unterdessen haben sich in den vergangenen beiden Tagen über 400 Personen im Rahmen der freiwilligen Reihentestungen in Rehau auf das Virus hin testen lassen. 205 Fälle wurden bereits ausgewertet und fielen negativ aus.

zurück

24. Juli 2020


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon