13. Mai 2020

Fahrradbussaison startet am Pfingstsamstag

Vier Wochen später als ursprünglich geplant, rollen ab Pfingssamstag (30.05.2020) die Fahrrad-, Wander- und Ausflugsbusse von Frankenwald-mobil und Fichtelgebirge-mobil wieder. Bis zum 4. Oktober sind die Busse dann an Wochenenden sowie an Feiertagen unterwegs.

Eine wichtige Neuerung sind die ab dieser Saison eingesetzten modernen Hänger, welche die Radmitnahme erleichtern. Die Hänger haben 16 Boxen mit gepolsterten Halterungen. Technische Hilfen ermöglichen einfaches Be- und Entladen sowie Sicherung. Hier setzt eine Corona-bedingte Sonderlösung an. Die Verantwortlichen bitten, dass die Räder selbständig von den Fahrgästen auf- und abgeladen werden. Personen die dazu nicht in der Lage sind, bekommen selbstverständlich Unterstützung.

Foto: Frankenwald Tourismus Service Center

Foto: Frankenwald Tourismus Service Center

Die Fahrradmitnahme ist weiterhin kostenlos. Der Tarif für die Tageskarte wird das erste Mal nach Jahren erhöht. Eine Tageskarte, die auf dem über 400 Kilometer langen Netz einen ganzen Tag gültig ist, kostet für Erwachsene 7 Euro, für Kinder 3,50 Euro, für Familien 14 Euro.

Weil die Saison Corona-bedingt später anläuft, wird die übertragbare Saisonkarte von 50 Euro auf 30 Euro ermäßigt. Das Ticket in Scheckkartenformat ist über die Regionalbus Ostbayern GmbH in Weiden (Tel.: 0961-4816825) erhältlich. Die Saisonkarte als Ausdruck erhalten Fahrgäste direkt in den Bussen.

Alle Fahrpläne der Fahrradbuslinien, ebenso wie Touren- und Wandertipps durch die Region, finden Sie online unter www.frankenwald-mobil.de. Darüber hinaus auch in gedruckter Form in der neuen Broschüre. Diese ist ab Ende nächster Woche in den Rathäusern, den Tourist-Infos sowie im Landratsamt kostenlos erhältlich.

Bitte beachten:

Auch für die Fahrradbusse gilt, wie im ÖPNV allgemein, die Maskenpflicht sowie entsprechende Hygienemaßnahmen. Für Gruppen, mit Ausnahme von Familien, kann in dieser Saison vorerst nicht reserviert werden. Für Einzelpersonen, Paare oder Familien empfiehlt es sich in dieser Saison zu reservieren (Reservierungsnummern: 09261-601516 oder 09272-969030), damit Engpässe und Überbelegungen vermieden werden können.

Personen, die vollere Busse meiden möchten, bitten wir, die Reservierungsanzeigen auf der Homepage zu beachten.

zurück

13. Mai 2020


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon