22. Oktober 2018

Erfolgreiche Helferkreisschulung

Die Gesundheitsregion Plus Stadt und Landkreis Hof hat in Kooperation mit dem ASD e.V. Soziale Dienste, der Rummelsberger Diakonie und dem Caritasverband Stadt und Landkreis Hof e.V. und der Alzheimergesellschaft Hof-Wunsiedel die zweite Helferkreisschulung in diesem Jahr angeboten. 13 engagierte Menschen schlossen erfolgreich die Schulung der Referentin Martha Link, Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Hof-Wunsiedel in den Räumen des ASD in Oberkotzau ab. Mit großem Wissen über das Krankheitsbild der Demenz, einen guten Umgang, Beschäftigungs- und Kommunikationsmöglichkeiten sind sie jetzt für die drei Kooperationspartner tätig. Ziel ist es, den pflegenden Angehörigen Freiraum zu bieten. Sie sollen mit einem sicheren Gefühl das Haus verlassen können, während ein Ehrenamtlicher die stundenweise Betreuung zu Hause übernimmt.

Der Caritasverband Stadt und Landkreis Hof e.V. deckt  den Raum Hof, Münchberg und Helmbrechts ab, der ASD e.V. Soziale Dienste den Raum Oberkotzau, Schwarzenbach an der Saale, Hof, Berg und Konradsreuth und die Rummelsberger Diakonie den Raum Rehau mit umliegenden Gemeinden, Döhlau und Tauperlitz. Pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz bzw. von Menschen, die über einen Pflegegrad verfügen, können sich bei den Anbietern melden.

Eine Teilnehmerin war Gisela Püschel, die schon lange in verschiedenen Ehrenämtern aktiv ist. Ihr Statement zur Schulung: „ Meine Sicht auf die Krankheit ist jetzt eine ganz andere. Ich habe vieles dazu gelernt. Man muss versuchen, sich in die Gedanken- und Gefühlswelt des erkrankten Menschen einzufühlen, nicht mit ihm in Diskussion gehen. Das wichtigste ist Empathie. Ich freue mich auf diese herausfordernde Aufgabe und meinen ersten Einsatz“.

Die Gesundheitsregion Plus Stadt und Landkreis Hof ist dankbar, wieder Menschen gefunden zu haben, die mit daran arbeiten, die Lebenssituation der Menschen mit Demenz und deren Angehörigen zu verbessern und ihnen Zeit schenken.

Nähere Informationen erhalten Sie von den jeweiligen Anbietern direkt:

ASD e.V. Soziale Dienste, St.-Antonius-Str. 20, 95145 Oberkotzau, Telefon: 09286/ 96230

Caritasverband Stadt und Landkreis Hof e.V., Marienstr. 56, 95028 Hof, Telefon: 09281/140170

Rummelsberger Diakonie, Gartenstr. 12-14, 95111 Rehau, Telefon: 09283/841270

zurück

22. Oktober 2018


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon