11. Mai 2020

Dienstbetrieb im Landratsamt Hof

Telefonische Terminvereinbarungen

Die aktuelle Corona-Situation stellt uns derzeit alle vor große Herausforderungen. Deshalb war das Landratsamt Hof in den vergangenen Wochen nur sehr eingeschränkt erreichbar, Publikumsverkehr war nur in dringenden Fällen und dann nur im Rahmen einer vorherigen Terminvereinbarung möglich.

Oberstes Ziel ist auch weiterhin, die Übertragungsmöglichkeiten des Virus zu verringern. Deshalb müssen Termine nach wie vor vorab telefonisch vereinbart werden. Dies hat den Vorteil, dass Wartezeiten vor Ort vermindert, Anliegen effektiver bearbeitet und Mindestabstände eingehalten werden können. Für Termine nehmen Sie bitte  telefonischen Kontakt über die Telefonnummer 09281/57-0 mit uns auf.

Termine für Führerschein- und Zulassungsstelle

Die Zulassungsstelle des Landratsamtes Hof ist seit Anfang Juni wieder uneingeschränkt geöffnet. Das heißt, eine telefonische Voranmeldung ist nicht mehr nötig. Kunden der Zulassungsstelle können vor Ort eine Aufrufmarke ziehen, die Fälle werden dann der Reihe nach abgearbeitet. Es muss allerdings mit längeren Wartezeiten, auch nach Einlass, gerechnet werden.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang: Auch im Landratsamt Hof gilt Maskenpflicht. Außerdem muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten werden.

Darüber hinaus besteht weiterhin die Möglichkeit, Termine telefonisch über den Terminschalter zu vereinbaren. Dies hat den Vorteil, dass Wartezeiten vermieden und Anliegen effektiver bearbeitet werden können.

Die Mitarbeiter des Terminschalters sind während der allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes unter den Telefonnummern 09281/57-401 und -201 für Sie erreichbar.

Aufgrund der Corona-bedingten Verzögerungen bitten wir um Verständnis, dass wir derzeit bis Mitte Juni ausgebucht sind. Neue Termine können ebenfalls ab dem 2. Juni vergeben werden. 

 

Termine für Fahrerlaubnisse können unter der Telefonnummer 09281/57-222 vereinbart werden.

Eine Terminvergabe per E-Mail ist grundsätzlich nicht möglich. 

Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der großen Nachfrage aktuell zu Wartezeiten bei der telefonischen Terminvereinbarung kommen kann.

Online-Zulassungsbehörde

Um längere Wartezeiten vor Ort zu vermeiden, empfehlen wir Bürgerinnen und Bürgern, die Onlinezulassung bzw. Abmeldung über unser Bürgerservice-Portal zu nutzen.

Unter https://www.buergerserviceportal.de/bayern/lkrhof haben Sie die Möglichkeit, unter dem Unterpunkt „Online-Zulassungsbehörde“ alle üblichen Zulassungsvorgänge online zu erfassen und direkt an die Kfz-Zulassung zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten. Nach erfolgter Bearbeitung werden sowohl Plakettenträger als auch die Papiere per Post an den Antragsteller versandt. Dieser kann sich danach Schilder prägen lassen und die Plaketten selbst aufbringen.

Bitte beachten: Zulassungsvorgänge mit sog. Saisonkennzeichen sind leider nicht möglich.

Um das Online-System zu nutzen ist bis einschl. 31.08.2020 keine Registrierung durch einen neuen Personalausweis notwendig, es genügt vorläufig die Anmeldung unter einem Benutzernamen. Anschließend erfolgt eine Registrierung durch das System für evtl. weitere Zulassungsvorgänge.

zurück

11. Mai 2020


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon