15. August 2022

Ehrenamtliche zur Betreuung von Menschen mit Demenz gesucht

Als Lokale Allianz bietet die Gesundheitsregion plus Stadt und Landkreis Hof sowie deren Kooperationspartner erneut eine kostenfreie Schulung zur Betreuung von Menschen mit Demenz an. Ehrenamtliche Helfer werden befähigt, Menschen mit Demenz in der Häuslichkeit stundenweise zu betreuen. Diese werden dann über die Fachstellen für pflegende Angehörige der Rummelsberger Diakonie, des Caritasverbandes Stadt- und Landkreis Hof sowie des ASD e.V. Soziale Dienste in Familien im Hofer Land vermittelt, fachlich begleitet und erhalten eine Aufwandsentschädigung. Die Leistungen wie zum Beispiel gemeinsam spazieren gehen, miteinander einkaufen u.v.m. können über den Entlastungsbetrag der Pflegekassen abgerechnet werden, der jedem Pflegebedürftigen ab Pflegegrad I monatlich zusteht.
In 40 Unterrichtseinheiten lehrt Martha Link, Alzheimer Gesellschaft Regionalstelle Hof/Wunsiedel e.V., die Betreuung Pflegebedürftiger, Kommunikation und Begleitung. Frau Katharina Preiß, hauswirtschaftliche Betriebsleitung übernimmt das Thema Unterstützung bei der Haushaltsführung.
Die Basisqualifizierung findet an insgesamt vier Tagen (29.09., 30.09., 07.10., 08.10.2022, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr) in der VHS Hofer Land, Ludwigstr. 7, 95028 Hof statt.
Anmeldungen nimmt Ute Hopperdietzel unter 09281/57 500 oder [email protected] entgegen.

zurück

15. August 2022