19. November 2020

Donnerstag, 19.11.2020: Kindergarten St. Antonius in Oberkotzau schließt nach weiteren Fällen – weitere Fälle an drei Schulen im Hofer Land

Im Kindergarten St. Antonius in Oberkotzau führt die Ausbreitung des Infektionsgeschehens dazu, dass die Einrichtung geschlossen werden muss. Nachdem im Laufe dieser Woche bereits zwei Mitarbeiter positiv getestet wurden, wurden bei der Testung der Kontaktpersonen weitere Fälle ermittelt. Zwei weitere Mitarbeiter sowie vier Kinder aus unterschiedlichen Gruppen wurden dabei positiv getestet.

Auch an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Ahornberg ist ein Corona-Fall bekannt geworden. Ein Schüler wurde positiv auf das Virus getestet. Zu den engen Kontaktpersonen zählen 17 Schüler und zwei Mitarbeiter.

Erneut ist auch am Schiller-Gymnasium in Hof ein Corona-Fall bekannt geworden. Ein Schüler einer 7. Klasse wurde positiv auf das Virus getestet. Zu den engen Kontaktpersonen zählen 41 Schüler und sieben Mitarbeiter.

Ebenso ist die Münsterschule in Hof betroffen. Ein Schüler der 9. Klasse wurde positiv auf das Virus getestet. Zu den engen Kontaktpersonen zählen 33 Schüler und drei Mitarbeiter.

Alle Kontaktpersonen der genannten Einrichtungen müssen sich einer Quarantäne unterziehen und werden getestet.

zurück

19. November 2020


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon