Verfahrenslotsen gem. § 10 b SGB VIII

Für Sie zuständig:

Franziska Müller

Verfahrenslotsin gem. § 10 b SGB VIII

Telefon: 09252 3574429
E-Mail: [email protected]

Fachbereich: 302
Gebäude: Helmbrechtser Kreisel, Friedrichstraße 1, 95233 Helmbrechts

zurück

Gerhard Tröger

Verfahrenslotse gem. § 10 b SGB VIII

Telefon: 09281 57-565
E-Mail: [email protected]

Fachbereich: 302
Gebäude: Helmbrechtser Kreisel, Friedrichstraße 1, 95233 Helmbrechts

zurück

Der Verfahrenslotse ist in einem ersten Schritt Ansprechpartner/Ansprechpartnerin für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige mit einer bestehenden oder drohenden Behinderung. Unser Angebot im Rahmen dieser Beratung ist

  • freiwillig,
  • unabhängig,
  • und vertraulich.

Gemeinsam mit Ihnen konkretisieren wir Ihren Hilfebedarf, stellen Ihnen Leistungen vor und begleiten Sie innerhalb des Hilfeprozesses.

Der Verfahrensloste ist als neutrale Stelle zu sehen und steht auch Ihnen als Träger oder Fachkraft der Jugend- oder Eingliederungshilfe in der Region als Gesprächspartner/Gesprächspartnerin zur Verfügung.

Neben der oben genannten Beratung von möglichen Leistungsberechtigten liegen weitere Schwerpunkte unserer Tätigkeit in der Vernetzung der regionalen Akteure, der Koordination von schnittstellenübergreifender Fallbearbeitung und der Einflussnahme auf organisatorische Veränderungen im Verwaltungsprozess.

Ziele sind somit:

  • Transparente Darstellung des Hilfeprozess und das Vermeiden von Unsicherheiten,
  • Stabilität und Kontinuität für Klienten und Klientinnen,
  • Stärkung der Eigenverantwortung und Hilfe zur aktiven Mitgestaltung am Hilfeprozess,
  • verbindliche Begleitung und Unterstützung in ein selbständiges Erwachsenenleben („Careleaver“),
  • Mitarbeit bei der Umsetzung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) und einer inklusiven Jugendhilfe.

 

Zur grafischen Darstellung bitte hier klicken.

zurück