21. Juli 2020

Dienstag, 21. Juli 2020: 15 Corona-Fälle in Rehau

Nach mehr als einem Monat ohne Corona-Fall, hat der Landkreis Hof in den vergangenen Tagen mehrere neue Fälle verzeichnet. Weitere Tests, die daraufhin durchgeführt wurden, haben dazu geführt, dass unterdessen sieben weitere Corona-positive Personen ermittelt werden konnten.
Damit sind aktuell 15 Personen im Landkreis Hof Corona-positiv.
Daraus ergibt sich, dass wir mit der Stadt Rehau leider einen Hotspot im Landkreis Hof haben.

Der Landkreis Hof ergreift deshalb folgende Maßnahmen:
1)
Jeder Rehauer kann sich freiwillig testet lassen. Dieses Angebot, das es bereits seitens des Freistaates Bayern gibt, wird wie folgt abgerufen werden können: Ab morgen (Mittwoch, 22.7.2020) wird der Landkreis Hof das Testmobil auf dem Sportzentrum in Rehau bereitstellen. Dort werden von Mittwoch bis Freitag jeweils zwischen 13:30 Uhr und 16:00 Uhr Testungen durchgeführt.

2)
Von den 15 bisher positiv getesteten Personen gehören 12 Personen einer Bevölkerungsgruppe an. Der Landkreis Hof wird deshalb die Einwohner Rehaus, die dieser Bevölkerungsgruppe angehörten, aktiv anrufen und zum Testen auffordern.

3)
Reihentestungen in sensiblen Bereichen (z.B. Seniorenwohnheimen) werden vorbereitet und zeitnah durchgeführt.

4) Weitere Maßnahmen behält sich der Landkreis in Abhängigkeit von weiteren Entwicklungen vor.

zurück

21. Juli 2020


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon