16. Juni 2020

Dienstag, 16. Juni 2020: Testergebnisse des Zerlegebetriebs E. Schiller Fleisch GmbH negativ

Wie die Gesundheitsbehörde des Landkreises und der Stadt Hof mitteilt, sind sämtliche Mitarbeiter des Zerlegebetriebs E. Schiller Fleisch GmbH in Hof negativ auf das Corona-Virus getestet worden. Insgesamt wurden in den vergangenen Tagen 243 Personen aus dem Betrieb sowie der Verwaltung getestet. Die Reihentestung wurde auf Anordnung des Gesundheitsministeriums durchgeführt, im Zuge dessen unter anderem alle bayerischen Schlachthöfe getestet wurden.

Unterdessen bleiben die Fallzahlen im Hofer Land weiter unverändert stabil:
Aktuell sind in Stadt und Landkreis Hof 2 Personen Corona-positiv. Die Zahl der bisher festgestellten Coronafälle im Landkreis und der Stadt Hof liegt weiterhin bei 568 Personen. Bereits wieder symptomfrei und aus der häuslichen Isolierung entlassen sind derzeit 530 Personen. Die Zahl der Todesfälle von Covid 19-Infizierten liegt noch immer bei 36.

Bezüglich der Ergebnisse von der Zentralen Corona-Teststelle in der Hofer Freiheitshalle gilt:
Wenn Sie am Freitag, 12. Juni 2020, (oder früher) an der Freiheitshalle getestet wurden und seitdem nicht vom Gesundheitsamt oder einem Arzt angerufen wurden, ist Ihr Testergebnis NEGATIV.
Falls Sie – trotz negativem Ergebnis – Kontakt mit Infizierten hatten, bitten wir Sie dennoch zwei Wochen zu Hause zu bleiben.

zurück

16. Juni 2020


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon