10. März 2020

Dienstag, 10. März 2020: Zweiter Coronavirus-Fall im Hofer Land

Die Gesundheitsbehörde des Landkreises und der Stadt Hof hat soeben den zweiten Coronavirus-Fall im Hofer Land bestätigt. Dabei handelt es sich um eine Person aus dem Landkreis Hof, die gestern, gemeinsam mit drei weiteren Personen, aus dem Israel-Urlaub zurückgekehrt war. Alle vier Urlauber wurden noch am Flughafen durch das zuständige Gesundheitsamt gezielt getestet, da sie im Urlaub mit einer Person Kontakt hatten, bei der das Virus nachgewiesen werden konnte.

Die vier Personen befinden sich mittlerweile wieder in der Heimat in häuslicher Quarantäne. Keiner von ihnen hatte Kontakt zu weiteren Personen in Stadt und Landkreis Hof.

Da sich Anfragen von Eltern hinsichtlich der vorübergehenden Schließung des Reinhart-Gymnasiums häufen, weisen wir nochmals darauf hin, dass sich die Schließung ausschließlich auf das Gymnasium bezieht. Hintergrund ist die Tatsache, dass noch nicht alle Ergebnisse der Getesteten seitens der Labore vorliegen. Bei den Getesteten handelt es sich ausschließlich um Lehrpersonal des Gymnasiums, nicht der Realschule. Ein Kontakt zu Schülern der Realschule fand zu keinem Zeitpunkt statt. Daher besteht keine Notwendigkeit, die Realschule vorsorglich zu schließen.

zurück

10. März 2020


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon