6. Dezember 2018

Auszeichnung für KiSS Hochfranken

Glückwunsch an die Kindersportschule Hochfranken (KiSS). Der Verein hat beim diesjährigen Wettbewerb „Quantensprung“ des Bayerischen Landes-Sportverbands mit dem Projekt „KiSS Hochfranken bewegt die Region“ gewonnen.

Mit diesem Wettbewerb belohnen der Bayerische Landes-Sportverband und Lotto Bayern Vereine, die sich mit innovativen Ideen und außergewöhnlichen Aktionen auszeichnen. Vereine, die mit attraktiven Angeboten neue Mitglieder gewinnen oder mit zukunftsorientierten Projekten auf sich aufmerksam machen. Die Kindersportschule Hochfranken mit Sitz in Selb tut genau das in vorbildlicher Weise. Deshalb darf sich das Team rund um KiSS-Leiterin Tina Weiser über 4000 Euro Siegerprämie freuen.

Die Ehrung findet am 08. Februar in Bad Kötzting statt.

zurück

6. Dezember 2018


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon