9. Mai 2019

Ausstellung zur DDR in Mödlareuth

Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und OSTKREUZ Agentur der Fotografen laden am Montag, den 13. Mai, 18 Uhr, in das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth zur Eröffnung der Ausstellung „Voll der Osten. Leben in der DDR“ ein. Die Eröffnungsveranstaltung und die Besichtigung an diesem Tag ist kostenfrei. Die Ausstellung ist eine Bilderreise in die Zeit der deutschen Teilung. Gezeigt wird eine ungeschminkte DDR-Realität insbesondere der 1980er Jahre, an die sich heute selbst Zeitzeugen kaum mehr erinnern.

zurück

9. Mai 2019


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon