27. November 2021

Am 1. und 2.12. im Gesundheitsamt: Anonyme HIV-Tests

Anlässlich des Welt-AIDS-Tages führt das Gesundheitsamt von Stadt und Landkreis Hof eine besondere Aktion durch: Am 1. und 2. Dezember werden jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr im Gesundheitsamt Hof (Theaterstr. 8 ) anonym kostenlose HIV-Tests ohne vorherige Terminvereinbarung angeboten. Interessenten werden gebeten, mit FFP2-Maske am Haupteingang des Gesundheitsamtes zu klingeln, sie werden dann dort abgeholt.

Aufgrund der Zutrittbeschränkungen durch die Corona-Pandemie mit Personenkontrollen konnten die anonymen HIV-Tests, die zuvor regulär im Gesundheitsamt durchgeführt worden waren, zuletzt nicht mehr angeboten werden. „Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr zumindest zum Welt-AIDS-Tag an zwei Tagen wieder anonyme HIV-Tests anbieten können,“ so Claudia Köppel, kommissarische Leiterin des Gesundheitsamts. „Besonders bei Risikokontakten ist ein Test sicherlich immer sinnvoll, um eine eventuelle Infektion frühzeitig zu erkennen, weitere Ansteckungen zu vermeiden und, wenn nötig, mit einer Behandlung beginnen zu können.“

Darüber hinaus bietet die AIDS-Beratung Oberfranken in Bayreuth ganzjährig HIV-Schnelltests, Beratung und vielfältige Unterstützung an. Die AIDS-Beratung Oberfranken ist Montag bis Donnerstag 9:00–13:00 Uhr und 14:00–17:00 Uhr sowie Freitag 9:00–13:00 Uhr erreichbar unter Telefon 0921 82500 sowie per E-Mail an [email protected].
Zur Website der AIDS-Beratung Oberfranken: Aidsberatung – Diakonie Bayreuth (diakonie-bayreuth.de)
zurück

27. November 2021