13. März 2018

„Adi und Adine“ gegen Übergewicht

Leider steigt die Zahl von Kindern, die zu wenig Bewegung haben und sich nicht gesund ernähren. Dies kann unter anderem zu Adipositas führen. Die Gesundheitsregion plus Stadt und Landkreis Hof möchte einen Beitrag zur Adipositas-Prävention leisten und hat daher das Projekt „Adi und Adine“ ins Leben gerufen. Es richtet sich an Schüler der ersten und zweiten Klassen der Grundschulen in der Region. „Adi und Adine“ möchten regelmäßige Bewegung, eine gesundheitsfördernde Auswahl an Speisen sowie einen gesunden Lebensstil bei Kindern fördern. „In jedem steckt ein Superheld!“, so lautet das Motto von Adi & Adine. Mit der Geschichte der Helden Adi und Adine sollen Kinder frühzeitig spielerisch lernen, wie man sich durch Sport und gutes Essen und Trinken stark fühlt und auch gesund bleibt.

Die Auftaktveranstaltung für das Projekt fand nun in der Grundschule Naila statt. „Ihr Kinder seid das Wichtigste auf der Welt. Deshalb wollen wir, dass es Euch gut geht“, so Landrat Dr. Oliver Bär. Er dankte Bianca Schönberger, der Leiterin der Grundschule Naila sowie den Partnern und Unterstützern des Projektes, der AOK Hof, dem Lions-Club Hof und dem Lions-Club Naila. Die Kinder der ersten und zweiten Klasse probierten gerne am gesunden Büfett mit Obst und Gemüse als Fingerfood oder mit Vollkornbrot und buntem Gemüseaufstrich und hatten auch viel Spaß beim Ballprellen mit Landrat Dr. Oliver Bär. Klaus Tröger von der Gesundheitsregion plus Stadt und Landkreis Hof ist Initiator des Projektes. „Kinder sollen Freude an einer gesunden Ernährung haben und Spaß daran finden, sich regelmäßig zu bewegen um fit zu bleiben bzw. fit zu werden. Adi und Adine motivieren und geben Ihnen dazu viele Tipps“, so Tröger. Neben der Grundschule Naila nimmt auch die Grundschule Tauperlitz in den kommenden zwei Schuljahren am Präventionsprojekt gegen die steigende Zahl adipöser Kinder für eine gesunde Lebensweise teil.

Bild unten v.l.: Landrat Dr. Oliver Bär, Dr. Wolfgang Grafen, 1. Vorsitzender Hilfswerk Lions Club Naila-Frankenwald, Hannelore Grafen-Walther, Clubmaster Lions Club Naila- Frankenwald, Donat Sammer, Vizepräsident Lions Club Naila-Frankenwald,Wolfgang Schramm, Präsident Lions Club Naila-Frankenwald, Klaus Tröger, Gesundheitsregion Stadt und Landkreis Hof,  Bianca Schönberger, Schulleiterin, Grundschule Naila, Wolfgang Hofmann, Direktor der AOK Direktion Hof und Präsident Lions Club Hof und Frank Stumpf, Bürgermeister Naila

zurück

13. März 2018


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon