10. April 2019

1,7 Millionen Euro für Freibad Zell

Der Markt Zell erhält 1,7 Millionen Euro für die Sanierung seines Freibades. Dies hat der Bund im Rahmen der Vergabe von Fördermittel im Zuge des Sonderförderprogrammes „Sanierung kommunaler Einrichtungen“ entschieden. Sehr viele Kommunen in ganz Deutschland hatten sich für diese Mittel beworben. Landrat Dr. Oliver Bär freute sich über diese Entscheidung. „Das Freibad in Zell ist eine wichtige Einrichtung für die gesamte Waldsteinregion. Viele haben sich für eine Lösung für Zell eingesetzt“, so der Landrat. Ohne Fördermittel wäre die dringend notwendige Sanierung des Freibades für den Markt Zell wohl nicht zu stemmen gewesen. Besonders dankte der Landrat Dr. Hans-Peter Friedrich für seinen Einsatz.

Im Bild von links nach rechts: Werner Kreil (Gemeinde Markt Zell), Landrat Dr. Oliver Bär, Horst Penzel (Erster Bürgermeister Markt Zell), Bundestagsabgeordneter Dr. Hans-Peter Friedrich

Im Bild von links nach rechts: Werner Kreil (Gemeinde Markt Zell), Landrat Dr. Oliver Bär, Horst Penzel (Erster Bürgermeister Markt Zell), Bundestagsabgeordneter Dr. Hans-Peter Friedrich

 

zurück

10. April 2019


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon