12. September 2022

17.09. – 16.10.2022 Kunst im Leerstand in Münchberg

 
Die Eröffnung der Aktion „Kunst im Leerstand“ findet am 17. September 2022 um 19:00 Uhr im Bürgerzentrum der Stadt Münchberg statt. Leeren Raum zum Leben erwecken ist durch Ausstellungen sechs verschiedener Künstler gelungen und bietet Besuchern einen tollen Rundgang mit künstlerischen Eindrücken.
Zum Stadtfest am 18. September werden alle Leerstandsorte von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet sein.
 
Elfi Hübner, August Zeitler, Doris Bocka, Jonas Hornung, Udo Rödel und Sebastian Wassmann nutzen den leerstehenden Raum, um Ihre Kunst zu präsentieren. Sie können mit einem digitalen oder analogen Rundgang eine ganz neue Sicht auf Kunst und Raum gewinnen und Münchberg von seiner bunten Seite kennenlernen.
 
Am 15. Oktober wird es einen Spaziergang mit Verkostung und Besichtigung von einzelnen Leerständen geben.
Am Schlusstag, den 16. Oktober wird „Kunst im Leerstand“ nochmals von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet sein.
 
Das Regional- und Leerstandsmanagement unterstützt kreative Zwischennutzungen von Leerständen im Landkreis. Interessierte können sich unter [email protected] oder unter 09281 57-185 an das Regional- und Leerstandsmanagement wenden.
 
Die Ausstellung wird im Rahmen des Leerstandsmanagement Landkreis Hof, gefördert durch Regionalentwicklungsmittel des Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, umgesetzt.
zurück

12. September 2022