24. Oktober 2022

10 neue Ehrenamtliche zur Betreuung von Menschen mit Demenz geschult

Auch im Herbst diesen Jahres bot die Gesundheitsregion plus Hofer Land als Lokale Allianz für Menschen mit Demenz eine Schulung von Ehrenamtlichen zur Betreuung von Menschen mit Demenz an.
 
Zehn engagierte Menschen nahmen an dem Kurs in der VHS Hofer Land teil.
Martha Link, Alzheimer Gesellschaft Regionalgruppe Hof/Wunsiedel e.V. lehrte die Themen „Betreuung Pflegebedürftiger“ und „Kommunikation und Begleitung“. Katharina Preiß, Meisterin der Hauswirtschaft übernahm das Modul „Unterstützung bei der Haushaltsführung“.
 
Den Gewinn dieser Schulung schilderte eine Teilnehmerin am Ende eindringlich. „Bislang war ich feige, mit an Demenz erkrankten Menschen zu sprechen. Ich wusste nicht, wie ich mit meiner betroffenen Nachbarin umgehen kann. Bereits nach den ersten beiden Schulungstagen fasste ich den Mut und versuchte die vielen Anregungen in die Tat umzusetzen. Eine Stunde führten wir ein Gespräch, meine Nachbarin war glücklich – und ich auch.“
 
Wenn Sie selbst oder Ihre Angehörigen diese Hilfe in Anspruch nehmen möchten, können Sie sich an die Gesundheitsregion plus Hofer Land, Ute Hopperdietzel unter 09281/57500 oder per E-Mail an [email protected] wenden.
Ob ein Spaziergang oder gemeinsames Backen für den Sonntagskuchen. Die Helfer freuen sich auf die Besuche und leisten gern Gesellschaft.
 
Diese Leistungen können über den Entlastungsbetrag der Pflegekassen abgerechnet werden, die jedem Pflegebedürftigen ab Pflegegrad I monatlich zustehen.
Der Schulungsträger, die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband Bayern e.V. Selbsthilfe Demenz mit Sitz in Nürnberg bietet auch im nächsten Jahr wieder eine Basisqualifizierung zur ehrenamtliche Helfende in der VHS Hofer Land an.
Nähere Informationen erhalten unter 09281/57 500 oder [email protected].
 
zurück

24. Oktober 2022