7. Mai 2019

1. Frankenwald Wander-Erlebnistag lockt

Der Frankenwald war bei seinen Gästen schon immer als "Wanderwald" bekannt und er wird diesem Ruf auch mehr als gerecht. Über 4.200 Kilometer Wanderwege, der 242 Kilometer lange Fern-Rundwanderweg FrankenwaldSteig, der einmal rund um die Region führt, und nicht zuletzt die 31 FrankenwaldSteigla, die kurze Halbtages- und Tagestouren durch die gesamte Region bieten, machen den Frankenwald zum wahren Mekka für Wanderfreunde aus Nah und Fern.

Die umfangreichen Möglichkeiten, die der Frankenwald bietet, stehen auch beim 1. Frankenwald Wander-Erlebnistag im Fokus. Er findet am Sonntag, 12. Mai 2019, am Naturpark-Infozentrum Blechschmidtenhammer und im Höllental statt und beginnt um 9.30 Uhr mit einer Andacht. Es lockt ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Erlebniswanderungen, Rangerführungen und Kindermitmach-Aktionen. Höhepunkt des Wander-Erlebnistages ist die offizielle Wiedereröffnung des rund 5,5 Kilometer langen Felsenpfades im Höllental durch Landrat Dr. Oliver Bär.

Ein umfangreiches und buntes Programm wartet auf die Besucher.

Für die Gäste gibt es von 9 bis 17 Uhr einen kostenlosen Shuttleverkehr ab dem Freizeitzentrum Lichtenberg, dem Bahnhof in Bad Steben und dem Drehkreuz des Wanderns in Blankenstein. Organisiert wird der Tag vom Naturpark Frankenwald, unterstützt durch den Frankenwald Tourismus sowie dem Frankenwaldverein. Mehr Informationen zu den Möglichkeiten und den Besonderheiten im Höllental gibt es unter https://www.selbitztal.de/service/prospekteinformationsmaterial/.

Der genaue Fahrplan der kostenlosen Shuttle-Busse.

zurück

7. Mai 2019


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon