28. Juni 2019

1.789.182 Euro für den Landkreis Hof

Vier Gemeinden im Landkreis Hof dürfen sich über eine Förderung für den Ausbau der digitalen Infrastruktur freuen. Bayerns Finanzminister Alber Füracker hat die entsprechenden Förderbescheide jetzt in München übergeben.

Insgesamt fließen 1.789.182 Euro in den Landkreis Hof:

Berg: 387.344 €
Döhlau: 785.213 €
Regnitzlosau: 333.969 €
Zell im Fichtelgebirge: 282.656 €

Zusätzlich profitieren zehn Schulen im Landkreis Hof mit knapp 323.000 Euro von der bayerischen Richtlinie zur Förderung von Glasfaseranschlüssen und WLAN-Infrastruktur für öffentliche Schulen:

Grundschule Berg: 28.512 €
Grundschule Naila I: 30.196 €
Grundschule Oberkotzau: 26.504 €
Grundschule Regnitzlosau: 49.335 €
Grundschule Schwarzenbach a.Wald: 35.409 €
Grundschule Selbitz: 31.771 €
Lothar-von-Faber-Grundschule Geroldsgrün: 39.279 €
Mittelschule Frankenwald Naila: 25.649 €
Mittelschule Oberkotzau: 26.504 €
Mittelschule Schwarzenbach a.Wald: 29.668 €

 

zurück

28. Juni 2019


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon