• Bürgerserviceportal
    Bürgerserviceportal_logo
  • Klimaschutzteilkonzept - Mobilitätskonzept für den Radverkehr im Landkreis Hof
    _KSTK_Radwegekonzept_Landkreis_Hof_für_Homepage
  • Windelsack - Jetzt beantragbar

    windelsack_logo

     

  • Heimatladen
  • Befragung der Generation 60 Plus

     

    ausstellung_mensch
  • Web-App für Flüchtlinge
    LRBlog_asylinfo
  • Seniorenwegweiser

     

    Notfallmappe
  • Notfallmappe
    Notfallmappe
WEBSEITE"Mensch, du hast Recht(e)!" - Ausstellungseröffnung mit großem Zuspruch

Zahlreiche Vertreter der Schulen, Kirchen und Bildungseinrichtungen sowie freier Träger der öffentlichen Jugendhilfe aus der Region sind der Einladung des Landkreises gefolgt und kamen zur Eröffnung des „Mobilen Lernlabors“ zur Demokratiebildung der Bildungsstätte Anne Frank „Mensch, du hast Recht(e)!“. Weit mehr als in einer Ausstellung geht es hier um Reflexion und Auseinandersetzung mit den Themen Diskriminierung, Normalität und Demokratie. Stationen, die zum Mitmachen einladen, sollen Jugendliche für Rassismus und Diskriminierung in ihrem direkten Umfeld sensibilisieren und sie mit den Menschenrechten vertraut machen.

Konzipiert ist die Ausstellung für junge Menschen ab 14 Jahren, natürlich ist jeder herzlich eingeladen und kann die Ausstellung zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten des Landratsamtes besuchen.
Ab 13.10. bis zum 06.11.2015 wird sie im Foyer des Landratsamtes der Öffentlichkeit präsentiert.

Unter folgendem Link gibt es weitere Infos über die Wanderausstellung und auch über interessantes Begleitmaterial:
http://www.bs-anne-frank.de/ausstellungen/mobiles-lernlabor-mensch-du-hast-rechte/

Ausstellung Mensch 1
v.l. unter Banner: Diplom-Sozialpädagogin Petra Schultz, zuständig für die kommunale Jugendarbeit im Landkreis Hof, Felix Benneckenstein, Ansprechpartner von der „Aussteigerhilfe Bayern“
und Florian Zabranski, Soziologe und Mitarbeiter der „Bildungsstätte Anne Frank“.

Ausstellung Mensch 2

Ausstellung Mensch 3

Ausstellung Mensch 4

Ausstellung Mensch 5

Landratsamt Hof, Pressestelle
13.10.2015