• Bürgerserviceportal
    Bürgerserviceportal_logo
  • Klimaschutzteilkonzept - Mobilitätskonzept für den Radverkehr im Landkreis Hof

     

    _KSTK_Radwegekonzept_Landkreis_Hof_für_Homepage
  • Windelsack - Jetzt beantragbar

    windelsack_logo

     

  • Heimatladen
  • Befragung der Generation 60 Plus

     

    ausstellung_mensch
  • Web-App für Flüchtlinge
    LRBlog_asylinfo
  • Seniorenwegweiser

     

    Notfallmappe
  • Notfallmappe
    Notfallmappe
WEBSEITEBuß- und Bettag - Kids-Day am Landratsamt Hof

Motiviert und konzentriert sitzen 24 Kinder an ihren Tischen und basteln an einem Kalender für 2016. Sie sind zum „Kids - Day“ im Landratsamt Hof und es ist ihr schulfreier Tag. Vielen berufstätigen Eltern stellt sich am Buß-und Bettag die Frage: Wer passt auf mein Kind auf, während ich in der Arbeit bin? Um diese Frage brauchten sich die Beschäftigten im Landratsamt Hof am Buß- und Bettag keine Gedanken machen, denn der Landkreis bot seinen Mitarbeitern eine Betreuung ihrer Kinder an.
 
Zum ersten Mal hatte die Gleichstellungsbeauftragte im Landratsamt Hof Ingrid Ködel den „Kindermitbringtag“ organisiert. Zusammen mit zwei angehenden Erzieherinnen der Fachakademie für Sozialpädagogik des Landkreises in Ahornberg Lisa Fickenscher und Sindy Schützler übernahm sie auch die Kinderbetreuung. Die Kinder hatten dabei die Gelegenheit, den Arbeitsplatz ihrer Eltern kennenzulernen. Darüber hinaus war für sie ein buntes Programm mit verschiedenen Aktionen zusammengestellt. Nach einem „Kennenlernspiel“ wurde fleißig an einem Kalender für 2016 gebastelt. Anschließend hatten die Kinder bei verschiedenen Spielen eine Menge Spaß. Bei einem gemeinsamen Mittagessen stärkten sich die Mädchen und Jungen in fröhlicher Runde, bevor sie mit ihren Betreuern den „Kids-Day“ ausklingen ließen.

Die Kinder fanden ihren Besuch in der Behörde toll. „Am schönsten fand ich das Basteln.“ erzählte Paula und alle waren sich einig, dass sie im nächsten Jahr wieder mit ihrer Mutter oder ihrem Vater zur „Arbeit“ in das Landratsamt gehen werden.

„Der Landkreis legt Wert auf Familienfreundlichkeit. Dies ist eine kleine von vielen Maßnahmen in unserer Region, die dies unterstützt.“ erklärt Landrat Dr. Oliver Bär, „Ich freue mich über den Zuspruch und auch, dass es den Kindern Spaß gemacht hat, mir im Übrigen auch“.

LRBlog_Kids_Day
Landratsamt Hof
Pressestelle
Hof, den 18.11.2015