• Bürgerserviceportal
    Bürgerserviceportal_logo
  • Klimaschutzteilkonzept - Mobilitätskonzept für den Radverkehr im Landkreis Hof

     

    _KSTK_Radwegekonzept_Landkreis_Hof_für_Homepage
  • Windelsack - Jetzt beantragbar

    windelsack_logo

     

  • Heimatladen
  • Befragung der Generation 60 Plus

     

    ausstellung_mensch
  • Web-App für Flüchtlinge
    LRBlog_asylinfo
  • Seniorenwegweiser

     

    Notfallmappe
  • Notfallmappe
    Notfallmappe
WEBSEITEAusbau der Ortsdurchfahrt Döhlau

Startschuss für ein Gemeinschaftsprojekt: Ausbau der Ortsdurchfahrt Döhlau und der "Neuordnung der historischen Mitte" des Ortes

Ein Gemeinschaftsprojekt, bei dem der Landkreis nach dem bereits erfolgten Erwerb der notwendigen Anwesen Engstellen auf der vielbefahrenen Kreisstraße HO 6 beseitigen und diese ausbauen wird. Gleichzeitig wird die Gemeinde Döhlau die Bürger beteiligen, um den historischen Kern des Ortes im Zuge des Ausbaus neu zu ordnen und zu gestalten. Die Kosten betragen voraussichtlich rund 1,3 Millionen Euro, der Landkreis kann mit einer hohen Förderung von bis zu 90 Prozent rechnen. Der Förderantrag liegt der Regierung von Oberfranken bereits zur Entscheidung vor.

LRBlog_Ortsdurchfahrt Döhlau


Der Leiter des Fachbereiches Tiefbau beim Landratsamt Hof Jürgen Wälzel (ganz links), Erster Bürgermeister der Gemeinde Döhlau Thomas Knauer (3.v.links) und Landrat Dr. Oliver Bär (3.v.rechts) besprechen die geplanten Maßnahmen mit Gemeinderäten von Döhlau.

Landratsamt Hof
Pressestelle, 10.01.2017