• Bürgerserviceportal
    Bürgerserviceportal_logo
  • Klimaschutzteilkonzept - Mobilitätskonzept für den Radverkehr im Landkreis Hof

     

    _KSTK_Radwegekonzept_Landkreis_Hof_für_Homepage
  • Windelsack - Jetzt beantragbar

    windelsack_logo

     

  • Heimatladen
  • Befragung der Generation 60 Plus

     

    ausstellung_mensch
  • Web-App für Flüchtlinge
    LRBlog_asylinfo
  • Seniorenwegweiser

     

    Notfallmappe
  • Notfallmappe
    Notfallmappe
WEBSEITELandkreis Hof bietet Internetplattform für Bürger und Helferkreise sowie Web-App für Flüchtlinge

Die aktuelle Flüchtlingskrise bringt große Herausforderungen mit sich. Das Bedürfnis nach Informationen ist groß - sowohl bei den Flüchtlingen selbst, als auch bei den ehrenamtlichen Helfern und Bürgern. Der Landkreis Hof möchte Beispiel für moderne Flüchtlingshilfe geben und dieses Bedürfnis nach Information stillen.
Eine sog. „landing-page“ - eine speziell auf dieses Informationsbedürfnis zugeschnittene Website - wird den Menschen in der Region allgemeine Fragen zur Flüchtlingssituation beantworten und für jedermann verständlich die wichtigsten Fakten rund um das Thema „Flüchtlinge“ bereit halten.
Zudem wird eine Web-App den Flüchtlingen ab ihrer Ankunft im Landkreis Zugang zu den wichtigsten Angeboten vor Ort bieten. Sie beantwortet Fragen wie etwa "Wie komme ich zum Rathaus?" oder „Wo ist ein Arzt?" und fasst alle Angebote in der jeweiligen Gemeinde des Landkreises übersichtlich zusammen. Die Web-App ist einfach zu bedienen und eine technische Hilfe, damit sich die Flüchtlinge schneller und besser in unserer Region zurechtfinden. Zudem soll sie auch die Arbeit der zahlreichen, ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit Engagierten erleichtern. Die Helfer müssen nicht jedem Flüchtling einzeln sämtliche Informationen weitergeben.

Die Internetplattform mit allen wichtigen Informationen zur aktuellen Flüchtlingssituation findet man im Netz unter asylinfo.landkreis-hof.de.

Der QR-Code der Web-App geht an alle Flüchtlingsunterkünfte im Landkreis.

Landrat Dr. Oliver Bär: „Die aktuelle Situation stellt eine große Herausforderung dar. Es gilt - wie stetig -, aus der gegebenen Situation das Beste zu machen. Das Bereitstellen von Information ist für alle Seiten wichtig – Bürger, Vermieter, Unternehmer, Flüchtlinge, Helfer.“

LRBlog_asyl_Gruppenfoto
v.l. Fachbereichsleiter Ausländerwesen Herbert Höfner, Leiterin der Landkreisentwicklung und Wirtschaftsförderung Izabella Graczyk,
Mitarbeiter der EDV Pascal Bergmann, Landrat Dr.Oliver Bär, Mitarbeiterin der Landkreisentwicklung Birgid Benedikt und Mediengestalter Alexander Volkmar

LRBlog_asyl_tablet


LRBlog_asyl


LRBlog_asylinfo

Landkreis Hof, Pressestelle
26.10.2015