8. April 2020

Fertigstellungsarbeiten in Döhlau starten nach Ostern

Im Zuge der Maßnahmen zur Verbreiterung der Ortsdurchfahrt von Döhlau starten nach Ostern die Fertigstellungsarbeiten. Ab Dienstag, den 14. April 2020, wird deshalb die Kreisstraße in Döhlau wieder vom Wiesenweg bis Ortsende Richtung Oberkotzau komplett für den Verkehr gesperrt. Für Anlieger bleibt die Zufahrt frei. Aus Rücksicht auf die Anwohner bitten wir darum, die Straßen der Wohngebiete nicht als Umleitung zu nutzen. Eine Umleitung über die Kreisstraße HO40/Bundesstraße B15 ist ausgeschildert.
Die Arbeiten sollen voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen sein.

zurück

8. April 2020


Telefon
E-Mail
Messenger
Messenger
Telefon