• Bürgerserviceportal
    Bürgerserviceportal_logo
  • Klimaschutzteilkonzept - Mobilitätskonzept für den Radverkehr im Landkreis Hof

     

    _KSTK_Radwegekonzept_Landkreis_Hof_für_Homepage
  • Windelsack - Jetzt beantragbar

    windelsack_logo

     

  • Heimatladen
  • Befragung der Generation 60 Plus

     

    ausstellung_mensch
  • Web-App für Flüchtlinge
    LRBlog_asylinfo
  • Seniorenwegweiser

     

    Notfallmappe
  • Notfallmappe
    Notfallmappe
WEBSEITELebenshilfe für Menschen mit Behinderung sorgt für vorweihnachtliche Stimmung im Landratsamt Hof

Eine seit Jahren bestehende, schöne Tradition ist es, dass die Lebenshilfe Stadt und Landkreis Hof e.V. für das Landratsamt Hof einen Weihnachtsbaum spendet und diesen auch schmückt. Die jungen Erwachsene aus verschiedenen Gruppen der beruflichen Bildung waren dazu mit ihren Betreuerinnen und dem Vorsitzenden der Lebenshilfe Gerrit Giebermann sowie dem Leiter der heilpädagogischen Tagesstätte der Lebenshilfe Johannes Frisch in das Landratsamt gekommen. Mitgebracht hatten sie selbst hergestellten Weihnachtsschmuck, der den Baum nun glänzen lässt und so für vorweihnachtliche Stimmung im Foyer des Landratsamtes sorgt. Der Schmuck wurde von den Schülern der 8. und 9. Klasse der Lebenshilfe-Schule und Schülern der Berufsschule des Therapeutisch-Pädagogischen Zentrums am Buß- und Bettag gebastelt.
                                       
Landrat Dr. Oliver Bär bedankte sich mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei den Helfern. Alle waren sich einig, dass der Baum auch sichtbares Zeichen der guten Zusammenarbeit zwischen Landkreis Hof und der Lebenshilfe ist.

Das Bild zeigt die jungen Erwachsenen mit ihren Betreuerinnen und dem Vorsitzenden der Lebenshilfe Gerrit Giebermann (ganz rechts), Tagesstättenleiter Johannes Frisch (2.v.l) und Landrat Dr. Oliver Bär (4.v.r, stehend) vor dem Christbaum im Foyer des Landratsamtes.


LRBlog_Christbaum