• Bürgerserviceportal
    Bürgerserviceportal_logo
  • Klimaschutzteilkonzept - Mobilitätskonzept für den Radverkehr im Landkreis Hof

     

    _KSTK_Radwegekonzept_Landkreis_Hof_für_Homepage
  • Windelsack - Jetzt beantragbar

    windelsack_logo

     

  • Heimatladen
  • Befragung der Generation 60 Plus

     

    ausstellung_mensch
  • Web-App für Flüchtlinge
    LRBlog_asylinfo
  • Seniorenwegweiser

     

    Notfallmappe
  • Notfallmappe
    Notfallmappe
WEBSEITEKreisstraße Münchberg -Stockenroth wieder für den Verkehr frei

Der Landkreis Hof hat die Kreisstraße HO 18 auf einer Gesamtlänge von 2,6 km ausgebaut. Eingeschlossen in die Maßnahme waren der Neubau eines Geh- und Radweges sowie die Sanierung der denkmalgeschützten Brücke über den Haidbach. Aufgrund der umfangreichen Arbeiten erfolgten die Arbeiten in zwei Bauabschnitten. Landrat Dr. Oliver Bär und Jürgen Wälzel, Leiter des Fachbereiches Tiefbau, freuten sich,  die neue Straße für den Verkehr freizugeben. „Es war mir sehr wichtig, dass wir neben der Straße auch einen neuen Radweg gebaut haben. Weitere Radwege in der Waldsteinregion sind in Planung“, so der Landrat. Die Baukosten für den Ausbau der Kreisstraße in Höhe von insgesamt 3,2 Millionen Euro hat der Freistaat mit 90 Prozent gefördert.



LRBlog_Strassenbau2

Das Bild zeigt den Bürgermeister der Stadt Münchberg Christian Zuber, Landrat Dr. Oliver Bär und den Bürgermeister des Marktes Sparneck Dr. Reinhardt Schmalz auf dem neu gebauten Radweg.


LRBlog_Strassenbau3

Fachbereichsleiter Jürgen Wälzel erklärt die umfangreichen Arbeiten.

Landratsamt Hof

Pressestelle
Hof, den 27.10.2017