• Bürgerserviceportal
    Bürgerserviceportal_logo
  • Windelsack - Jetzt beantragbar

    windelsack_logo

     

  • Heimatladen
  • Befragung der Generation 60 Plus

     

    ausstellung_mensch
  • Web-App für Flüchtlinge
    LRBlog_asylinfo
  • Seniorenwegweiser

     

    Notfallmappe
  • Notfallmappe
    Notfallmappe
WEBSEITEEhrung für langjährige BRK- bzw. THW-Mitglieder

Seit vier Jahrzehnten bringen sich vier Männer aus dem Landkreis Hof beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK) bzw. beim Technischen Hilfswerk (THW) für andere und für die Gesellschaft ein. Dafür hat Landrat Dr. Oliver Bär sie jetzt mit dem „Ehrenzeichen am Bande für langjährige Dienstzeit“ geehrt und händigte die Auszeichnung im Namen des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann im Landratsamt aus. Das BRK-Ehrenzeichen in Gold für 40-jährigen Einsatz überreichte der Landrat an Udo Glotz und Bernd Schrepfer aus Schwarzenbach am Wald (40 Jahre BRK), Gerhard Wolfrum aus Naila (40 Jahre THW) und Uwe Schmidt aus Rehau (40 Jahre BRK). „Sie tun mehr als Ihre Pflicht. Ihr Einsatz für die Region ist unbezahlbar“, lobte Landrat Dr. Oliver ihren Dienst am Nächsten. Dem schlossen sich Stefan Kögler, Geschäftsführer BRK, Rüdiger Maetzig, Geschäftsführer THW und Hans Schlager (1. stellv. Vorsitzender BRK) an und dankten den Geehrten für ihren unermüdlichen Einsatz.
LRBlog_BRK_THW_Ehrung2017
Das Bild zeigt von links nach rechts: Dr. Oliver Bär, Udo Glotz und Bernd Schrepfer aus Schwarzenbach am Wald (40 Jahre BRK), Stefan Kögler (Geschäftsführer BRK), Gerhard Wolfrum aus Naila (40 Jahre THW), Rüdiger Maetzig (Geschäftsführer THW), Uwe Schmidt aus Rehau (40 Jahre BRK) und Hans Schlager (stellv. Vorsitzender des BRK-Kreisverbandes Hof)

Landratsamt Hof, Pressestelle
10.07.2017