• Bürgerserviceportal
    Bürgerserviceportal_logo
  • Klimaschutzteilkonzept - Mobilitätskonzept für den Radverkehr im Landkreis Hof

     

    _KSTK_Radwegekonzept_Landkreis_Hof_für_Homepage
  • Windelsack - Jetzt beantragbar

    windelsack_logo

     

  • Heimatladen
  • Befragung der Generation 60 Plus

     

    ausstellung_mensch
  • Web-App für Flüchtlinge
    LRBlog_asylinfo
  • Seniorenwegweiser

     

    Notfallmappe
  • Notfallmappe
    Notfallmappe
WEBSEITEWichtiger Baustein für die Gesundheitsregion: SAPV- Team für Altlandkreis Naila

Neuer wichtiger Baustein für die Gesundheitsregion: Ab sofort gibt es ein sog. SAPV-Team (Spezialisierte Ambulante Palliativ Versorgung), das sich im Altlandkreis Naila um die Versorgung schwerkranker Menschen in deren eigenen vier Wänden kümmert. Möglich macht dies eine Kooperation zwischen dem Landkreis Hof als Träger der Kliniken HochFranken, der Sozialstiftung Bamberg und dem Diakoniewerk Martinsberg.

"Mir ist es wichtig, dass jeder die Möglichkeit hat, so lange wie möglich zu Hause zu leben."so Landrat Dr. Oliver Bär. Der Dank und die Anerkennung des Landkreises gehen in diesem Zusammenhang an die Hospizvereine für die ehrenamtliche Arbeit, die sie leisten.

LRBlog_SAPV_Team

Das Bild zeigt (von links) die Pflegedienstleiterin der Klinik in Naila, Angelika Pietsch, und deren Stellvertreterin Birgit König, Alexandra Eichner, die Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregion plus, den Vorstandsvorsitzenden des Diakoniewerkes Martinsberg, Karl Bayer, Dr. Karl-Heinz Muggenthaler von der Sozialstiftung Bamberg, Chefarzt Dr. Jörg Cuno von der Sozialstiftung Bamberg, Landrat Dr. Oliver Bär, Alexander Sieber, pflegerische Gesamtleitung BBA, die Hauptverantwortliche am SAPV-Stützpunkt Naila, Bianka Möbus, Bürgermeister Frank Stumpf, den Vorstand der Kliniken Hochfranken, Hermann Dederl und Chefarzt Dr. Manfred Steinhäuser, Ärztlicher Leiter und Anästhesist.


Landratsamt Hof

Pressestelle, 31.05.2016