• Bürgerserviceportal
    Bürgerserviceportal_logo
  • Klimaschutzteilkonzept - Mobilitätskonzept für den Radverkehr im Landkreis Hof
    _KSTK_Radwegekonzept_Landkreis_Hof_für_Homepage
  • Windelsack - Jetzt beantragbar

    windelsack_logo

     

  • Heimatladen
  • Befragung der Generation 60 Plus

     

    ausstellung_mensch
  • Web-App für Flüchtlinge
    LRBlog_asylinfo
  • Seniorenwegweiser

     

    Notfallmappe
  • Notfallmappe
    Notfallmappe
Fahrplanänderungen im ÖPNV ab 1. August 2017

Die RBO GmbH und die OVF GmbH informieren über ihre Verkaufsbüros und Webseiten über die Änderungen im Fahrplan, die ab 01. August 2017 wirksam werden.

Soweit Fahrten seitens der Verkehrsunternehmen nicht mehr durchgeführt werden, möchte der Landkreis Hof eine Kompensation schaffen. Diese soll möglichst weitgehend sein.

Dazu wurde für folgende Linien eine Ausschreibung initiiert mit dem Ergebnis, dass ab dem 12. September wieder ein Busverkehr aufgenommen werden soll:

• Linie 8356 – Helmbrechts – Marktleugast – Münchberg und zurück als Linienverkehr,
• Linie 8360 – Konradsreuth/Münchberg-Schlegel-Reuthlas-Helmbrechts und zurück als reiner Schülerverkehr,
• Linie 8406 – Gundlitz - Helmbrechts und zurück als reiner Schülerverkehr.

Darüber hinaus hat der Landkreis Hof eine Ausschreibung durchgeführt mit dem Ziel, dass ab dem 12. September die weiter bestehenden Busfahrpläne auf den Linien 6363 – Hof-Döhlau-Tauperlitz-Hof (Ringverkehr) und 6366 Hof – Tauperlitz – Döhlau – Rehau durch einzelne Fahrtenpaare über ein sogenanntes Anrufsammeltaxisystem ergänzt werden sollen.


Die Linie 6343 Hof- Schwarzenbach Wald/Rauschenhammermühle wird bis zum 11.09.2017 seitens der RBO GmbH bedient. Ab dem 12.09.2017 soll diese Buslinie durch ein Anrufsammeltaxisystem ersetzt werden.

Weitere Maßnahmen werden voraussichtlich zum Fahrplanwechsel im Dezember umgesetzt.

Die genauen Zeiten hinsichtlich der Anrufsammeltaxisysteme entnehmen Sie bitte ab Anfang September den Fahrplänen an den Haltestellen vor Ort oder den Anschlagtafeln der Gemeinde bzw. den Amtsblättern der Kommunen.

Pressestelle Landratsamt Hof, 28.07.2017